TRÄGER

Träger des FÖJ in Bayern sind der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), die Evangelische Jugend in Bayern (EJB) und die Jugendorganisation Bund Naturschutz (JBN).  Sie organisieren das Bewerbungsverfahren, verantworten die pädagogische Begleitung der FÖJ-TeilnehmerInnen und führen die fünf Bildungsseminare durch. Im Trägerverbund arbeiten sie eng zusammen.

Eine Liste aller Einsatzstellen mit den dazugehörigen Tätigkeitsfeldern befindet sich auf diesen Seiten und kann als PDF runtergeladen oder ausgedruckt werden. Die Bewerbungsunterlagen sind bei allen drei Trägern erhältlich oder können auf der Seite DOWNLOADS heruntergeladen werden.

 

Träger des FÖJ in Bayern sind der

BDKJ Landesstelle FÖJ Referat

Email: foej@bdkj-bayern.deDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen kö
Anschrift: Landwehrstr. 68, 80336 München
Telefon: +49 89 532931-25
Fax: +49 89 532931-11

EJB FÖJ Referat

Email: info@foej.ejb.deDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können     www.facebook.de/foejejb
Anschrift: Stadtparkstraße 8, 91788 Pappenheim
Telefon: +49 9143 604-60
Fax: +49 9143604-66

JBN FÖJ Referat

Email: foej@jbn.deDiese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Anschrift: Schmiedwegerl 1, 81241 München
Telefon: +49 89 159896-50
Fax: +49 89 159896-33

Die drei Träger arbeiten als Trägerverbund zusammen. Diese organisieren das Bewerbungsverfahren, verantworten die pädagogische Begleitung der FÖJ-TeilnehmerInnen und führen die fünf Bildungsseminare durch.

Für alle Bereiche des bayerischen FÖJ wurden Qualitätsstandards entwickelt, die hier zu finden sind.

 

Die Durchführung des FÖJ in Bayern wird u.a. gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit und aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Nach oben

Alle drei FÖJ-Träger sind Träger des Qualitätssiegels "Umweltbildung.Bayern".